FARIN URLAUB

News:

Es ist vollbracht die Tour ist zu Ende mit einem letzten Konzert in Esch.
Und Fu hat geschreiben:

Liiiiiiebe und verehrungswürdige Irre,

es ist vollbracht! Die Tour ist vorbei- und laßt es mich zusammenfassend in fünf Worten sagen: es war großartig, danke!


...Mist, das sind nur vier Worte. Oh Mann! Was nun? Hmm. Ich fürchte, da muß ich mich wohl auf die abenteuerliche Suche nach dem fehlenden Wort begeben...


DIE ABENTEUERLICHE SUCHE NACH DEM FEHLENDEN WORT

(Teil 1)

(was bisher geschah: Das Racing Team hat eine total wundervolle Tour gespielt. Wohin sie auch kamen: verschiedenste Menschen waren schon da, sangen mit, sprangen hinauf und hinab, taten lustige Dinge mit ihren Händen, Füßen und Feuerzeugen und verbreiteten eine geradezu weihnachtliche Stimmung, nur weniger besinnlich und dafür irgendwie viel, viel lauter. Im Tourbus und im Hinterbühnenbereich herrschte beste Laune und Sonnenschein, alle waren des Lebens froh und freuten sich gegen Ende der Tour auch irgendwie schon fürchterlich auf den nächsten Tonträger des FURT, würde er ihnen doch Anlaß geben für eine erneute Konzertreise... doch dann, als alle schon glaubten, nun könne eigentlich gar nichts mehr schiefgehen, passierte es: Farin wollte einen harmlosen Gästebucheintrag verfassen, um sich bei den oben bereits erwähnten verschiedensten Menschen zu bedanken, da fehlte plötzlich ein Wort....)

(Ein verschneiter Pfad im Hochgebirge. Eiskalter Wind pfeift über die Klippen, die Sichte beträgt vielleicht 5 Meter. Ein einzelner Wahnsinniger kämpft sich mit der Spitzhacke Dezimeter für Dezimeter den Hang hinauf. Man hört ihn leise murmeln.)

Wahnsinniger: „DasiswiedermalTÜPISCH! Nur weil ein einziges Wort fehlt, schickt mich Annette hier in die weiße Hölle... doch halt, was ist das?“

(Vor ihm steht ein leuchtender Widder, der den Pfad blockiert. Der Wahnsinnige versucht, sich dem Widder vorsichtig zu nähern, als dieser (also der Widder jetzt!) plötzlich zu sprechen beginnt.

Widder: „Ud tshcus nie Trow, redo, Niraf?“

Wahnsinniger: „Boah, ein Vieh, was rückwärtsisch sprechen kann! Kuhl. Den fang ich und nehm ihn mit zur nächsten Hütte, da wird er mir eine leckere Mahlzeit sein...!“

Widder (schlagfertig): „Hca, dnu CHI ethcad, du tsräw Reirategev?!“

Wahnsinniger (ertappt): „Oooch, also nicht wirklich, weil ich ja Fisch esse; und ich finde: Widder sind auch irgendwie Fische... naja, egal. Dann halt nicht. Aber, he, wohin willst du denn, Freund?! Bleib doch bei mir...!“

Widder (sich entfernend): „Hci ettäh nie Trow rüf Hcid tbaheg.... reba ud tsah se tkcakrev...!“

Wahnsinniger: „Na danke! Da ist es ja einfacher, mit den LGN auf einer Bühne zu stehen... brrr. Und heißer übrigens auch. Wobei ich übrigends mit d viel unterhaltsamer finde; hört man ja auch oft, sone Aussprache. Hihi.“ (aufstehend) „Naja, was solls, ich mach mich mal wieder auf den Weg; mal sehen, wem ich noch begegne vor Einbruch der Dunkelheit...“

(Er kämpft sich weiter durch den immer dichter fallenden Schnee, und wir verlieren ihn aus den Augen. So sieht es nun aus:

















......,,............,,,,...............,,,,......II........


ganz schön verschneit, oder?)

ENDE DES ERSTEN TEILS

Ich melde mich wieder, wenn das Wort irgendwo auftaucht.

Bis dahin:

Liebe und Frieden!


Ewig euer
20.11.2006, 15:30 | fu (Das kommt doch nicht vom Reis allein, Baby...?!)


GB Eintrag:
Liiiieeeebe Irre,

was für eine Tour!! Ihr rockt, danke.
Das nächste mal werden wir allerdings mit der Wahl des Tourmottos etwas weniger leichtsinnig sein, ich denke da so an "FRISCHGEDUSCHT! ANGENEHM KÜHL! AUSGERUHT!" oder was in der Richtung.

-aber nach einer laaangen und anstrengenden Nachtfahrt in die sonnige (!!) Schweiz sieht die Welt schon wieder ganz anders und vor allem entspannter aus...

...und so kann ich jetzt meinen Ärger über die ewigen Nörgler runterschlucken und mal was zu der Autogrammstunde gestern schreiben: JA, auch wir (das FURT) waren erschlagen und müde, und haben trotzdem statt der angekündigten 30 minuten über eine dreiviertelstunde lang geschrieben; aber natürlich kommen jetzt wieder Beschwerden von denen, die leider keine Autogramme mehr bekommen haben... Tut uns leid.
Und das läßt wohl nur einen Schluß zu: um in Zukunft alle gleich zu behandeln (und mal genug Schlaf zu bekommen) schreiben wir einfach gar keine Autogramme mehr, und alle sind glücklich. Seltsame Welt!

- egal, dafür sind die Konzerte wirklich ein Traum, und ich freu mich JETZT schon auf die nächste Tour; dann allerdings mit massenhaft neuen Liedern und -wer weiß?- sogar mit einem frischen Hemd.

Liebe, Frieden und laute Rockmusik,

euer
06.11.2006, 13:51 | fu(ngetüm) (Ex oriente lux, baby...)


Fu hat wieder geschreiben und sich bedankt:
Liiiieeeebe Irre,

danke, danke und natürlich popanke für die Glückwünsche zum 100sten. Ich bin gerührt (nicht geschüttelt)! Und außerdem danke für immer noch unglaubliche Konzerte- das RT und icke haben Spass und sind begeistert! Und werden wiederkommen... und wieder... und DANN machen wir ne Pause aber DANACH gehts auch wieder weiter (außer an dem Sonntag, da hat Vanessa keine Zeit; aber sobald DER vorbei ist, sind wir wieder unterwegs)(also bis zum Donnerstag, weil...) und ach ja, fast vergessen: zum Geburtstag wollt ich EUCH mal was Gutes tun, und so gibts jetzt jede Menge KRÜMEL- Devotionalien zum runterladen im Shop; natürlich gratis, für lau bzw. umme und mit ohne GELD! Viel Spass, alles Gute, passt auf euch auf, und KINDER! Es ist kalt draussen, denkt also an eure Vitamine.

Liebe und Friesen,

euer
28.10.2006, 10:16 | fu(nhaltbar!!) (Äpfel, Orangen, Birnen, Kumquats und Reis, Baby....! (Wieso eigentlich: Friesen?))


__________________
FU hat Geburtstag:
43 Jahre wird der werte Herr und anlässlich dessen kann man auf seiner Hompage Krümel the movie, den Soundtracks und die Artworks kostenlos downloaden.


Wieder ein neuer GB Eintrag

Liiiiebe Irre,

was für ein Spass!! Von Bielefeld über (r)FURT bis Wien alles prima, und dann (als bisheriger Höhepunkt) gestern: München! Danke an alle BeteiligtInnen- es war uns ein Fest. Deshalb an dieser Stelle eine Entschuldigung: wegen akuter Erkältung gabs gestern leider keine Autogrammstunde nach dem Konzert; wir hätten an einer offenen Tür stehen müssen und dann wär heut das FarinUrlaubKrächzingTeam auf der Bühne... also sorry, wird beim nächsten Konzert nachgeholt, so wahr ich F. "Münchhausen" U. heiße!

Für die Menschen, deren Glas irgendwie immer halbleer ist: es gibt "nur" drei bisher nicht gespielte Lieder, weil seit LOAD noch kein neuer Tonträger erschienen ist (d´oh, wie ein gewisser Herr Simpson an dieser Stelle wohl zu recht ausrufen würde)- aber macht euch mal keine Sorgen: das nächste FURT- Album kommt bestimmt; und mit ihm ne neue Setlist. (Und ich freu mich JETZT schon auf die Einträge "warum haben sie denn XYZ nicht gespielt?, die Kommerzschweine?")

Ansonsten will ich die kleine Kontaktbörse hier nicht länger mit Rockstarspam blockieren...

Wir (das RACING TEAM, Krümel & Krümeline, die Crew und icke) freuen uns auf die nächsten Konzerte!

Hasta la Gehörsturz siempre, euer
22.10.2006, 15:40 | fu(nstoppable lärm machine) (Gib mir eine Gitarre und ich geb dir Reis, baby....)


-------------------------


Krümel the Movie jetzt auf Farin-Urlaub.de

----------------------
Farin hat einen neuen GB Eintrag geschrobbelt:

Ich habe mir erlaubt ein wenig in deine zukunft zu schauen, Farin.

Dieses Jahr hält außer deiner Tour, die dich sehr begeistert, noch eine schöne Angelegenheit für dich bereit: Ende diesen Monats wird dir auf eine besondere Art und Weise bewusst, das du möglicherweise im letzten Jahr auf einem Auge blind warst, es trotzdem seitdem einen Engel an deiner Seite gibt, der dir etwas unbeschreibliches gibt, wenn auch nicht immer sichtbar. Hast du dich evtl. manchmal einfach nur sicher gefühlt? Das sind Anzeichen einer besonderen Beziehung zu einer anderen Seele, ganz gleich welcher Ort.
Du wirst aber nocheinmal die Chance bekommen und ihn noch mit ganz anderen Augen und mehr wahrnehmen dürfen. Es kostet dich allerdings ein wenig Initiative, denn ein Flügel ist bereits gebrochen, jedoch es lohnt sich. Du solltest den anderen allerdings nicht auch noch brechen.

Das nächste Jahr wird sicherlich sehr aufreibend und spannend, den Ein oder Andere Versuch etwas Neues zu wagen, solltest du nicht vor dir her schieben. Es verspricht Erfolg.




In eigener Sache möchte ich noch schreiben: Deine Konzerte sind toll, mein Sohn freut sich sehr auf Rostock, ich bin mittlerweile zu alt für sowas Wink

Viele Grüße an das ganze Team!
Roberta
------


Na, was für ein Zufall: ich habe nämlich auch grade einen Blick in deine Zukunft geworfen, Roberta:

da wird dir doch (noch während der Saturn im 7. Haus steht!) der Waschlappen vom Haken fallen. Außerdem wird dich ein Waschbär heimsuchen, auch wenn du du ihn wahrscheinlich seit 1997 beharrlich zu ignorieren versuchst. Ansonsten steht eventuell ein Lottogewinn ins Haus, und für die zu erwartenden 14 Euro kannst du dem Waschbären dann ja mal einen neuen Lappen und mehr kaufen, meinst du nicht auch? Denn dieser Waschbär hat eine ganz besondere Verbindung zu deiner Seele, ganz gleich welcher Ort. Es kostet dich allerdings ein wenig Geld, denn ein Waschlappen ist bereits vom Haken gefallen, jedoch es lohnt sich. Und wenn du die Interpunktion weiter links liegen läßt, wird dein Passat irgendwann nicht mehr anspringen. Und dann die Kopfschmerzen!

In eigener Sache möchte ich dir noch schreiben: deine Wahrsagungen sind toll, mein Gästebuch freut sich sehr darauf, ich bin mittlerweile zu wenig vor die Wand gelaufen für sowas Wink

Viele Grüße an die Anzeichen einer besonderen Beziehung,

fu Wahrsager für Krümel.de
------

18.10.2006, 10:09 | Roberta Wahrsagerin für Yahoo.de (Rostock, Deutschland)




Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!